Die 10 Gebote der Geldanlage

  1. Definieren Sie Ihr Anlageziel und Ihre Mittel genau!

  2. Lassen Sie sich bei der Beratung und beim Kauf nicht drängen!

  3. Fragen Sie bei Unsicherheiten oder Erklärungsbedarf nach oder ziehen Sie einen zweiten Anbieter zu Rate!

  4. Fragen Sie solange bis Sie das Produkt verstehen!

  5. Seien Sie bei Versprechen zu hoher Erträge vorsichtig!

  6. Lassen Sie sich nicht auf Telefonwerbung ein, beenden Sie unerwünschte Telefonanrufe zum Zwecke der Geschäftsanbahnung sofort! (Cold Calling)

  7. Seien Sie vorsichtig bei Informationen, die Sie aus Börse-„chat-rooms“ oder Online-Newslettern erhalten, da Sie in der Regel nicht wissen, wer die Information liefert und welche Ziele er damit verfolgt; oft erweisen sich diese Anlageempfehlungen als Falschauskünfte, um durch Beeinflussung des Kurses einen persönlichen Gewinn zu erzielen; kontrollieren Sie daher eine Informationsquelle, bevor Sie eine Investition tätigen!

  8. Prüfen Sie den Firmensitz und ob ein Prospekt nach dem Kapitalmarktgesetz erstellt wurde!

  9. Fertigen Sie über Beratungsgespräche und Auftragserteilungen sofort Protokolle an. Nehmen Sie Zeugen zum Gespräch mit bzw. lassen Sie sie bei Telefongesprächen mithören.

  10. Niemals die eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten am Kapitalmarkt überschätzen!